Kreativität + Technik + Koordination + Schnelligkeit + Spielintelligenz

“Wir vermitteln Spaß und Freude am Fußball durch ein kreatives, innovatives, und anregendes Fußballtraining”

Fähigkeiten wie Wahrnehmung, Antizipation, Aufmerksamkeit, Kreativität, Handlungsschnelligkeit und Spielintelligenz spielen mehr denn je eine wichtige Rolle für herausragende Fußballer. Nur wenige Spieler sind in der Lage, komplexe Spielsituationen einfach und schnell zu lösen. Wir bauen gezielt Elemente der Kognition in das Training ein, um das schlummernde Potential des Gehirns zu aktivieren.

Die Bausteine des individuellen Fördertrainings

Insbesondere die koordinativen Fähigkeiten (Gleichgewicht, Orientierung, Reaktion, Rhytmus, Differenzierung, Kopplungs- und Umstellungsfähigkeit sowie Antizipation) spielen in den Bausteinen Technik, Kognition und Athletik eine wichtige Rolle, denn jegliche Form der gezielten Bewegung ist von der Koordination abhängig.

Trainingsprinzip: Unser Ziel ist es, die individuelle fußballerische Qualität durch neuartige Technikübungen und die Verknüpfung mit verschiedenen Bewegungsaufgaben der Kinetik (mehrdimensionale Koordination) Schritt für Schritt zu verbessern.

Neben den Grundlagentechniken legen wir großen Wert auf eine kreative Individualtechnik. In der Trickschule vermitteln wir variantenreiche und effektive Tricks, um Spielsituationen schneller, besser und effizienter zu lösen. Von der Ballbeherrschung bis hin zum Gruppenspiel werden insbesondere die Technik, die kognitiven Fähigkeiten und die Schnelligkeit geschult.

Differenzieller Lernansatz: Neben der Verknüpfung der technischen Anforderungen (Ballbehandlung, Passspiel, Finten und Tricks) mit den fußballspezifischen kognitiven Fähigkeiten, verfolgen wir mit der differenziellen Lernmethode die technischen Fertigkeiten durch Variationen in der motorischen Ausführung zu verbessern. Dies fördert den selbstorganisierenden Lernprozess, denn Abweichungen (Differenzen) in der Bewegungausführung, führen zu einer ständigen Anpassung auf neue Situationen.